Nicotinamide Mononucleotide (NMN), a Clinician’s Perspective

Nicotinamid-Mononukleotid (NMN), aus der Perspektive eines Klinikers

Was ist NMN?

Nicotinamid-Mononukleotid, kurz NMN, ist ein Molekül, das im menschlichen Körper auf natürliche Weise vorkommt. Wissenschaftler und Mediziner interessieren sich für NMN aufgrund seiner Beziehung zum NAD+, einem anderen Molekül in unserem Körper, das bei mehreren wichtigen Prozessen eine Rolle spielt. Unter anderem trägt es dazu bei, dass unser Körper Energie produziert und unsere DNA gesund bleibt. NMN ist ein „Vorläufer“ von NAD+ und ist an der Herstellung eines Teils des körpereigenen NAD+ beteiligt.

Warum wird NMN untersucht?

Der NAD+-Spiegel scheint mit zunehmendem Alter zu sinken, weshalb Wissenschaftler daran interessiert sind, festzustellen, ob eine Erhöhung des NAD+-Spiegels die Gesundheit der Menschen verbessern und erhalten kann. NMN ist in einigen Lebensmitteln in geringen Mengen enthalten, aber die Wissenschaftler untersuchen, ob der Verzehr von zusätzlichem NMN die Gesundheit der Menschen verbessern könnte.

Was haben Labor- und Tierversuche ergeben?

Zunächst einmal Vorsicht! Man sollte nie basierend auf Labor- oder Tierversuchen annehmen, dass ein Medikament oder ein Nahrungsergänzungsmittel sicher oder wirksam ist. Mäuse unterscheiden sich sehr vom Menschen – nicht nur, weil sie Schwänze haben. Hier kannst du über ein Hepatitis-B Medikament nachlesen, das bei Mäusen funktioniert hat, beim Versuche an Menschen aber den Tod von sieben Personen verursacht hat. Es kommt regelmäßig vor, dass Behandlungen, die in Tierversuchen vielversprechend erscheinen, beim Menschen nicht die gleichen Ergebnisse erzielen oder sogar unerwartete, erhebliche Schäden verursachen.

Vorteile, die sich aus den Tierversuchen ergeben

Tierversuchsmodelle haben gezeigt, dass eine Erhöhung von NAD+ bei altersbedingten Hautproblemen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, altersbedingter Muskelschwäche, Arthrose, Seh- und Hörverlust, Stoffwechselstörungen einschließlich Diabetes und Cholesterinspiegel, neurodegenerativen Erkrankungen, Fortpflanzungsstörungen, Immunfunktion und Nierenfunktion hilft. Braidy & Liu (2020) geben in diesem Artikel einen ausführlichen Überblick über die präklinische Forschung.

Risiken, die sich aus den Tierversuchen ergeben

Untersuchungen an Tieren und andere Laboruntersuchungen zeigen mögliche Risiken einer Erhöhung des NAD+-Spiegels auf, darunter die Entwicklung neuer Krebsarten, die Vergrößerung bestehender Tumore, die Anhäufung verschiedener Giftstoffe im Blut, die Verringerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und die Zunahme von Entzündungen. Braidy & Liu (2020) geben in dem oben verlinkten Artikel einen Überblick über die präklinische Forschung.

Was haben die Studien am Menschen ergeben?

Der Autor fand sechs NMN Studien, die am Menschen durchgeführt wurden.

  • Bei zwei der fünf Studien handelte es sich lediglich um Bewertungen zur Verträglichkeit. Eine im Jahr 2020 veröffentlichte Studie untersuchte die Unbedenklichkeit von Einzeldosen von je 100, 200 oder 500 mg NMN (Irie et al., 2020).Eine 2022 veröffentlichte Studie untersuchte eine tägliche Einnahme von 1250 mg NMN über einen Zeitraum von vier Wochen (Fukamizu, 2022). In beiden Studien wurden keine Nebenwirkungen beobachtet. Wichtig ist, dass die Autoren beider Studien Interessenkonflikte hatten (in einer Studie hält ein Autor ein NMN-bezogenes Patent; die andere Studie wurde von einem Hersteller von NMN-Nahrungsergänzungsmitteln gesponsert, und Mitarbeiter waren an der Forschung beteiligt).Darüber hinaus wurde in diesen Studien nur die kurzfristige Verträglichkeit von NMN-Ergänzungsmitteln untersucht, während Verbraucher diese Produkte möglicherweise über Jahre hinweg einnehmen können.
  • Eine im Jahr 2021 veröffentlichte Studie an gesunden Hobbyläufern jüngeren und mittleren Alters (hauptsächlich Männern) ergab, dass sich bei einer 6-wöchigen Einnahme von NMN -Ergänzungspräparate, bei einer Dosierung von 300 mg bis 1200 mg pro Person und Tag, die aerobe Kapazität der Läufer erhöht. Diese Wirkung war Dosis-abhängig, mit einer Verstärkung der Wirkung bei höherer Dosierung. Die Autoren gaben keine Interessenkonflikte an und beobachteten keine Nebenwirkungen (Liao et al., 2021).
  • In einer 2022 veröffentlichten Studie wurde festgestellt, dass ältere Personen, die täglich 250 mg NMN einnahmen, während eines 12-wöchigen Versuchszeitraums eine verbesserte Funktion der unteren Gliedmaßen und weniger Schläfrigkeit aufwiesen. Die Autoren gaben keine Interessenkonflikte an. Es wurden keine Nebenwirkungen beobachtet (Sakuri & Okura, 2022). - In einer 2022 veröffentlichten Studie wurde festgestellt, dass übergewichtige und fettleibige postmenopausale, prädiabetische Frauen während einer 10-wöchigen Studie unter täglicher Einnahme von 250 mg NMN eine erhöhte Insulinempfindlichkeit aufwiesen. Die Autoren hielten dies für klinisch relevant und vergleichbar mit der Verbesserung, die bei einer 10 % Gewichtsabnahme zu beobachten gewesen wäre. Es wurden keine Nebenwirkungen festgestellt. Mehrere Autoren hatten konkurrierende Interessen (Patti et al., 2021).
  • In einer 2022 veröffentlichten Studie wurde festgestellt, dass sich bei 22 gesunden Männern ab 65 Jahren, die täglich 250 mg NMN einnahmen, die linksseitige Griffkraft geringfügig verbesserte (was auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass der Großteil der japanischen Bevölkerung Rechtshänder ist). Die Skelettmuskelmasse wurde nicht beeinträchtigt. In der Studie wurden keine Nebenwirkungen gemeldet, und die Forscher gaben keine konkurrierenden Interessen an (Igarashi et al., 2022).
  • Nach Angaben von ClinicalTrials.gov werden derzeit neun weitere klinische Studien zu NMN durchgeführt oder Freiwillige dafür gerade rekrutiert.

 

Ist die Einnahme von NMN Ergänzungsmitteln für den Menschen sicher?

Dieser Autor fand nur sechs Studien zu NMN, die mit Menschen durchgeführt wurden. In keiner dieser Studien wurden nennenswerte unerwünschte Wirkungen beobachtet. Allerdings handelte es sich bei allen um kleine Studien mit eingeschränkten Bevölkerungsgruppen, deren Ergebnisse möglicherweise nicht auf breitere Bevölkerungsgruppen übertragbar sind. Die längste Studie untersuchte die Unbedenklichkeit der Einnahme über einen Zeitraum von nur zwölf Wochen, während die Befürworter dieser Nahrungsergänzungsmittel eine Einnahme über viele Jahre empfehlen. Außerdem besteht bei den wenigen dokumentierten Ergebnissen die Gefahr einer Verzerrung, da an drei der sechs oben beschriebenen klinischen Studien Personen mit konkurrierenden Interessen beteiligt waren.

Die Forscher auf diesem Gebiet empfehlen weitere Studien, bevor NMN von der Allgemeinheit verwendet wird. Hier als Beispiel einige der Aussagen:

  • „Die Nebenwirkungen von NMN bei langfristiger Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln beim Menschen sollten ebenfalls gründlich untersucht werden, bevor Schlussfolgerungen über die Sicherheit gezogen werden“ (Soma & Lalam, 2022, S. 9745)
  • „Kürzlich wurden NMN-Nahrungsergänzungsmitteln für Anti-Aging auf den Markt gebracht; die Autoren dieser Studie sind jedoch weiterhin der Meinung, dass die Wirksamkeit und Sicherheit von NMN durch weitere klinische Studien am Menschen geklärt werden sollte“ (Kim et al., 2022, S. 12)
  • „… Veröffentlichte Berichte über die langfristige Sicherheit und klinische Wirksamkeit von NMN in Bezug auf Anti-Aging-Effekte beim Menschen sind rar. … Die erste Priorität sollte sein, Toxikologie, Pharmakologie und Sicherheitsprofile von NMN beim Menschen, einschließlich gesunder und kranker Menschen, zu erstellen“ (Nadeeshani et al., 2021, S. 278)
Wichtige Befürworter einer Ergänzung der Ernährung mit NMN haben möglicherweise konkurrierende Interessen, wenn sie deren Verwendung empfehlen. So wirbt beispielsweise Dr. David Sinclair, ein Experte für das Altern an der Harvard University, für Nahrungsergänzungsmittel zur Erhöhung des NAD+-Spiegels, ist aber zugleich maßgeblich an Unternehmen beteiligt, die diese Produkte verkaufen.

Sind NMN-Ergänzungsmittel hilfreich für den Menschen?

Vier kleine, kurze Studien am Menschen ergaben Hinweise auf einen Nutzen für die untersuchten Bevölkerungsgruppen. Eine Studie zeigte, dass NMN die aerobe Kapazität bei jüngeren und mittelalten, meist männlichen Hobbyläufern über einen Zeitraum von sechs Wochen steigert. Eine zweite Studie zeigte eine verbesserte Funktion der unteren Gliedmaßen und eine verringerte Schläfrigkeit bei älteren Erwachsenen, die das Präparat 12 Wochen lang einnahmen. Bei einer dritten Studie zeigte eine erhöhte Insulinempfindlichkeit bei übergewichtigen und fettleibigen, postmenopausalen Frauen während einer 10-wöchigen Studie (an dieser Studie war ein Forscher mit konkurrierenden Interessen beteiligt). Die letzte Studie zeigte bei gesunden Männern ab 65 Jahren eine nominell signifikante Zunahme der Griffkraft der linken Hand, nach einer 12 wöchigen Einnahme von NMN .

Die meisten positiven Wirkungen, die in Tierversuchen ermittelt wurden, müssen noch beim Menschen nachgewiesen werden. Sie können daher zum jetzigen Zeitpunkt nicht als Nachweise für ein Nutzen beim Menschen betrachtet werden (weitere Informationen hierzu siehe oben). Im Vergleich zu anderen Maßnahmen für ein gesundes Altern, wie z. B. die mediterrane Ernährung, sind die Belege für einen Nutzen beim Menschen noch äußerst spärlich.

Alternativen zu NMN-Ergänzungsmitteln


Welche Alternativen gibt es für diejenigen, die ihre Gesundheit während des Alterns schützen wollen? Die Mittelmeerdiät ist eine Ernährungsweise, die von den traditionellen Gerichten der Länder im Mittelmeerraum wie Italien, Griechenland und Spanien inspiriert ist. Sie zeichnet sich durch den hohen Anteil an pflanzlichen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Nüsse sowie gesunde Fette wie Olivenöl aus. Außerdem enthält sie nur geringe Mengen an Fisch, Geflügel und Milchprodukten sowie kleine Mengen an rotem Fleisch.

Zur mediterranen Ernährung gehört auch ein mäßiger Konsum von Wein, in der Regel zu den Mahlzeiten. Der Schwerpunkt der Ernährung liegt auf vollwertigen, möglichst wenig verarbeiteten Lebensmitteln und einem ausgewogenen Verhältnis von Makronährstoffen. Die Mittelmeerdiät wird mit zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht, darunter die Minderung des Risikos von Herzkrankheiten, Diabetes und bestimmten Krebsarten. Zudem hat sie nachweislich eine entzündungshemmende Wirkung und verbessert die kognitiven Funktionen. Eine mediterrane Ernährung kann auch dazu beitragen, die Stimmung, den Schlaf und das Energieniveau zu verbessern, und kann sogar eine Anti-Aging-Wirkung auf das Gehirn haben. Insgesamt ist die mediterrane Ernährung eine nahrhafte, schmackhafte und evidenzbasierte Methode zur Unterstützung eines gesunden Alterns (Dominguez et al., 2021; Mazza et al., 2021).


Wenn Du Dich für die Einnahme von NMN Ergänzungsmitteln entscheidest


  • Vor einer Einnahme von NMN solltest du deine Pläne mit deinem Arzt besprechen, damit dieser über die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln informiert ist. So kann er dich je nach deinem Gesundheitszustand individuell beraten.
  • Achte darauf, dass deine Nahrungsergänzungsmittel von einer seriösen Quelle stammen. Es gibt viele gefälschte Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt, die von großen und bekannten Geschäften verkauft werden. (Siehe hier und hier.)

Referenzen:

Armstrong, D. & Waldman, A. (2019, December 9). Health researchers disclose $188 million in conflicts of interest, NIH data suggests. PBS News Hour. https://www.pbs.org/newshour/health/health-researchers-disclose-188-million-in-conflicts-of-interest-nih-data-suggests

Braidy, N., & Liu, Y. (2020). NAD+ therapy in age-related degenerative disorders: A benefit/risk analysis. Experimental gerontology, 132, 110831. https://doi.org/10.1016/j.exger.2020.110831

ClinicalTrials.gov. (N.D.). Nicotinamide mononucleotide. https://clinicaltrials.gov/ct2/results?cond=Nicotinamide+mononucleotide&term=&cntry=&state=&city=&dist=

Dominguez, L. J., Di Bella, G., Veronese, N., & Barbagallo, M. (2021). Impact of Mediterranean Diet on Chronic Non-Communicable Diseases and Longevity. Nutrients, 13(6), 2028. https://doi.org/10.3390/nu13062028

Fukamizu Y, Uchida Y, Shigekawa A, Sato T, Kosaka H, Sakurai T. Safety evaluation of β-nicotinamide mononucleotide oral administration in healthy adult men and women. Sci Rep. 2022 Aug 24;12(1):14442. doi: 10.1038/s41598-022-18272-y. PMID: 36002548; PMCID: PMC9400576.

Igarashi, M., Nakagawa-Nagahama, Y., Miura, M. et al. Chronic nicotinamide mononucleotide supplementation elevates blood nicotinamide adenine dinucleotide levels and alters muscle function in healthy older men. npj Aging 8, 5 (2022). https://doi.org/10.1038/s41514-022-00084-z

Irie, J., Inagaki, E., Fujita, M., Nakaya, H., Mitsuishi, M., Yamaguchi, S., Yamashita, K., Shigaki, S., Ono, T., Yukioka, H., Okano, H., Nabeshima, Y. I., Imai, S. I., Yasui, M., Tsubota, K., & Itoh, H. (2020). Effect of oral administration of nicotinamide mononucleotide on clinical parameters and nicotinamide metabolite levels in healthy Japanese men. Endocrine journal, 67(2), 153–160. https://doi.org/10.1507/endocrj.EJ19-0313

Kaplan, S. (2015, February 3). GNC, Target, Wal-Mart, Walgreens accused of selling adulterated ‘herbals’. The Washington Post. https://www.washingtonpost.com/news/morning-mix/wp/2015/02/03/gnc-target-wal-mart-walgreens-accused-of-selling-fake-herbals/

Kim, M., Seol, J., Sato, T., Fukamizu, Y., Sakurai, T., & Okura, T. (2022). Effect of 12-Week Intake of Nicotinamide Mononucleotide on Sleep Quality, Fatigue, and Physical Performance in Older Japanese Adults: A Randomized, Double-Blind Placebo-Controlled Study. Nutrients, 14(4), 755. https://doi.org/10.3390/nu14040755

Liao, B., Zhao, Y., Wang, D., Zhang, X., Hao, X., & Hu, M. (2021). Nicotinamide mononucleotide supplementation enhances aerobic capacity in amateur runners: a randomized, double-blind study. Journal of the International Society of Sports Nutrition, 18(1), 54. https://doi.org/10.1186/s12970-021-00442-4

Matsakis, L. (2019, July 19). Amazon Warns Customers: Those Supplements Might Be Fake. Wired. https://www.wired.com/story/amazon-fake-supplements/

Mazza, E., Ferro, Y., Pujia, R., Mare, R., Maurotti, S., Montalcini, T., & Pujia, A. (2021). Mediterranean Diet In Healthy Aging. The journal of nutrition, health & aging, 25(9), 1076–1083. https://doi.org/10.1007/s12603-021-1675-6

Nadeeshani, H., Li, J., Ying, T., Zhang, B., & Lu, J. (2021). Nicotinamide mononucleotide (NMN) as an anti-aging health product - Promises and safety concerns. Journal of advanced research, 37, 267–278. https://doi.org/10.1016/j.jare.2021.08.003

Soma, M., & Lalam, S. (2022). The role of nicotinamide mononucleotide (NMN) in anti-aging, longevity, and its potential for treating chronic conditions. Molecular Biology Reports, 49(10), 9737-9748.

Yoshino, M., Yoshino, J., Kayser, B. D., Patti, G. J., Franczyk, M. P., Mills, K. F., Sindelar, M., Pietka, T., Patterson, B. W., Imai, S. I., & Klein, S. (2021). Nicotinamide mononucleotide increases muscle insulin sensitivity in prediabetic women. Science (New York, N.Y.), 372(6547), 1224–1229. https://doi.org/10.1126/science.abe9985

Zimmerman, S. (2020, February 11). Why Drugs Tested in Mice Fail in Human Clinical Trials. Harvard University, The Graduate School of Arts and Sciences. https://sitn.hms.harvard.edu/flash/2020/why-drugs-tested-in-mice-fail-in-human-clinical-trials/


 








 

 

 


 

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Featured collection

1 von 7
  • Breaking the Aging Barrier: Marathons as an Anti-Aging Strategy

    Breaking the Aging Barrier: Marathons as an Ant...

    Thomas Hillard

    Does running marathons and long lifetime expectancy have any connection? As society continues to grapple with the challenges posed by an aging population, the quest for effective anti-aging strategies intensifies....

    Breaking the Aging Barrier: Marathons as an Ant...

    Thomas Hillard

    Does running marathons and long lifetime expectancy have any connection? As society continues to grapple with the challenges posed by an aging population, the quest for effective anti-aging strategies intensifies....

  • Finding  the Right Dose: How Much Collagen Do I Need?

    Finding the Right Dose: How Much Collagen Do I...

    Deanne Rachelle B. Mantuano, RND, RD

    Collagen, the most abundant protein in our bodies, plays a vital role in maintaining skin elasticity, joint health, and overall well-being. As collagen supplements gain popularity, the question arises: How much...

    Finding the Right Dose: How Much Collagen Do I...

    Deanne Rachelle B. Mantuano, RND, RD

    Collagen, the most abundant protein in our bodies, plays a vital role in maintaining skin elasticity, joint health, and overall well-being. As collagen supplements gain popularity, the question arises: How much...

  • Finding the Right Dose: How Much Quercetin Do I Need?

    Finding the Right Dose: How Much Quercetin Do I...

    Deanne Rachelle B. Mantuano, RND, RD

    Quercetin, a powerful antioxidant found in various fruits, vegetables, and supplements, has gained attention for its potential health benefits. However, determining the right dosage can be a challenge. In this article, we...

    Finding the Right Dose: How Much Quercetin Do I...

    Deanne Rachelle B. Mantuano, RND, RD

    Quercetin, a powerful antioxidant found in various fruits, vegetables, and supplements, has gained attention for its potential health benefits. However, determining the right dosage can be a challenge. In this article, we...

1 von 3